Neuanschaffungen

Die Bücherei verfügt über einen Bestand von rd. 15.500 Medien, der laufend aktualisiert wird. Hierfür liegt auch eine Liste für Anschaffungswünsche der Leser/innen aus.
Darüber hinaus ist die Bücherei an die dt. Fernleihe angeschlossen und kann auf diesem Wege Sach- oder Wissenschaftstitel besorgen, die vor Ort nicht vorhanden sind.

Folgende Bücher und Hörbücher wurden (u. a.) kürzlich neu angeschafft:


Preis der Leipziger Buchmesse für
  - Barbara Stollberg-Rilinger: Maria Theresia
 - Natascha Wodin: Sie kam aus Mariupol

Peter Härtling: Djadi Flüchtlingsjunge

Martin Mosebach: Mogador
Navid Kermani: Sozusagen Paris

J. Eliot Gardiner: Bach - Musik für die Himmelsburg

Neue Hörbücher, auch Klassiker-Ausgaben
Jaques Berndorf: Lockvogel
Klaus-Peter Wolf: Ostfriesenkiller
Jussi Adler-Olsen: Selfies

Margit Auer: Schule der magischen Tiere.
                   Bd. 1 und Bd. 2
Sabrina Rachle: Was ist was? Der menschliche Körper
Alexandra Werdes:Was ist was? Wüsten, Nomaden und 
                            endlose Weiten
Rachel Renee Russel:Dork Diaries
J. K. Rowling: Harry Potter und das verwunschene Kind

Ransom Riggs: Die Stadt der besonderen Kinder

Volker Klüpfel / Michael Kobr:
    Himmelhorn.  Kluftingers neuer Fall

John Eliot Gardiner:
    Bach.  Musik für die Himmelsburg

Georg Büchner- Preis 2016 an Marcel Beyer
     bei uns vorhanden              - Flughunde
                                             - Kaltenburg
                                             - graphit (Gedichtband) 
                                      neu: - Putins Briefkasten

Jugendliteraturpreis 2016
 
- Bilderbuch: Edward van de Vendel: Der Hund, den
                   Nino nicht hatte
-Kinderbuch: Hayfa Al Mansour: Das Mädchen Wadjda
Jugendbuch: Kirsten Fuchs: Mädchenmeute

Jeff Kinney: "Gregs Tagebuch 11: Alles Käse"


Cornelia Funke: "Die Feder eines Greifs!

Deutscher Buchpreis 2016 an Bodo Kirchhoff für

                                            Novelle "Widerfahrnis"
       bei uns auch vorhanden:" Die Liebe in groben Zügen"
Friedenspreis des deutschen Buchhandels 2016 an
                         Carolin Emcke: "Gegen den Hass"

Richard David Precht:
                   "Warum gibt es alles und nicht nichts?" 

Colm Toibin:"Nora Webster"
Elena Ferrante:"Meine geniale Freundin"

Melanie Mühl: "Die Kunst des klugen Essens"

Nele Neuhaus: "Im Wald"
Thomas Hesse/Renate Wirth. "Das schwarze Schaf"
                                             (Niederrhein-Krimi)

Susanne Kowalsky (Autorin aus Alpen):
"Er war kein Bergsteiger"

Sven Nordqvist: "Kennst du Pettersson und Findus?" 
                       "Findus zieht um"
                        "Pettersson und Findus" (CD)

Beachten Sie bitte auch unsere zahlreichen neuen Hörbuch-Anschaffungen,
darunter Anne Gesthuysen: "Wir sind doch Schwestern" und "Sei mir ein Vater" 

Büchner-Preis 2016 an Marcel Beyer.

               bei uns:     Roman "Kaltenburg" (vorhanden)
                               Roman "Flughunde" (bestellt)                
                               Gedichtband "Graphit" (bestellt)
Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2016 an:
          Carolin Emcke
         (vorbestellt ihr neues Werk: "Gegen den Hass"
                                                 (erscheint Oktober)
------------
Juli Zeh: Unterleuten
Orhan Pamuk: Diese Fremdheit in mir
------------
Patricia Koelle: Ostsee-Trilogie
                       - Das Meer in deinem Namen
                       - Das Licht in deiner Simme
                       - Der Horizont in deinen Augen

Swetlana Alexijewitsch hat nach dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2013 nunmehr den Literatur-Nobelpreis 2015 erhalten.

Lesen Sie bei uns: Secondhand-Zeit. Leben auf den Trümmern des Sozialismus.
Clemens Setz: Die Stunde zwischen Frau und Gitarre
Udo di Fabio: Schwankender Westen. Wie sich ein Gesellschaftsmodell neu erfinden muss

Preis der Leipziger Buchmesse 2015

 

Jan Wagner: Regentonnenvariationen


Die bedeutendste literarische Auszeichnung, der Georg- Büchner- Preis,

geht 2015 an Rainald Goetz;

Bei uns vorhanden sein Roman: Johann Holtrop


Lutz Seiler: Kruso
(Deutscher Buchpreis 2014)
 
Heinz Buschkowsky: Die andere Gesellschaft
 
Patrick Modiano (Literatur Nobelpreis 2014): Der Horizont

Jürgen Becker (Georg Büchner-Preis 2014): Aus der Geschichte der Trennungen

 
Katja Petrowskaja: Vielleicht Esther (Ingeborg Bachmann-Preis 2013)
 
Jörn Leonhard: Die Büchse der Pandora. Geschichte des 1. Weltkriegs
 
Peter Hahne: Rettet das Zigeuner-Schnitzel
 
Dotschy Reinhardt: Everybody's Gypsy (Sinti/Roma-Thematik) 
 
Behnam T. Said/ Hazim Fouad: Salafismus
 
Dave Eggers: Der Circle (Digitale Zukunft)  
 
Monika Wienfort: Die Geschichte Preußens
 
Jan Weiler: Das Pubertier

Harriet Grundmann: Wir sind immer für dich da!  Wenn Mama und Papa sich trennen (Kinderbuch)
 
Ingo Siegner: Drache Kokosnuss: Geheimnisvolle Tempel (Kinderbuch-Serie)
 
Eugen May: Verschleppt in der Sahara (Jugendbuch)
 
Kirsten Boie: Schwarze Lügen (Jugendbuch)

Isabel Allende : Amandas Suche
 
Marie Lu: Berstende Steine (3. Band der Trilogie: Legend)  (Science Fiction)
 
Erik Axl Sund: Krähenmädchen (Psychothriller)
 
Karen Rose: Todesschuss (Thriller)
 
Andreas Franz u. Daniel Holbe: Hyäne (Krimi)
 
Jojo Moyes: Weit weg und ganz nah

neue Reiseliteratur  (Baedecker, Polyglott on tour, Marco Polo, Merian Momente, Müller)